Tennis

Die Tennisabteilung hat einen neue Trainer

Ab sofort steht allen Spielerinnen, Spielern und Mannschaften unser Vereinstrainer Markus Endres
(30 Jahre) zur Verfügung. Markus hat bereits das Jugendtraining übernommen. „Ich freue mich sehr auf
die noch intensivere Zusammenarbeit mit den Tennisspielerinnen und Tennisspielern vom Steinrausch“,
sagt Markus.
„Ich liebe Tennis. Deshalb möchte ich anderen dabei helfen, unseren wunderschönen Sport gesund und erfolgreich auszuüben“, beschreibt Markus seine Philosophie.
Markus Endres spielt selbst von Klein auf Tennis und arbeitet bereits seit vielen Jahren mit Johannes Jakoby von der Tennisschule Jakoby in Honzrath als Trainer und Betreuer von Jugend-, Aktiven- und Seniorenspielerinnen und -spielern. „Beim Tennis sollte der Spaß und der Erfolg im Vordergrund stehen. Gerade deshalb ist Professionalität für mich als Trainer wichtig. Dafür habe ich z.B. die B-Trainer-Lizenz
erworben und bilde mich auch regelmäßig fort.“
Für uns im TSV Ford-Steinrausch ist Markus Endres eine große Chance, die wir nutzen sollten: Für den Jugendbereich ist das bereits erfolgt. Markus übernimmt das Training schon für den Rest der Hallensaison und startet dann im Sommer nahtlos durch. Die Mannschaften aus dem Erwachsenenbereich können das ähnlich machen: Die Mannschaftsführerinnen und Mannschaftsführer sind gebeten, alsbald an die
Planung ihres Trainings im Sommer zu gehen und zu überlegen, wann und wie Markus dabei helfen kann, die Erfolge unserer Mannschaften aus der letzten Saison weiterzuführen und auszubauen. Für Probetrainings und nähere Absprachen ist Markus schon jetzt ansprechbar. Und um das gleich zu sagen: Markus hat sehr faire Preisvorstellungen – 25 Euro ist nun wirklich kein „Apothekenpreis“.
Darüber hinaus können selbstverständlich auch private Trainerstunden – alleine oder in Kleingruppen – bei Markus gebucht werden. Dafür wird der Verein im Sommer Trainingsplätze zur Verfügung stellen, so dass der Verbesserung unseres Spiels nichts im Wege steht. Weil Markus eng mit seiner Trainer-Heimat, der Tennisschule Jakoby, zusammenarbeitet, können auch alternative Angebote wie z.B. Cardiotraining oder Tennissportabzeichen realisiert werden. Jede und jeder, der Interesse hat – ganz gleich welche Altersgruppe oder Spielstärke, sollte direkt auf Markus zugehen und sein Wunschtraining vereinbaren.

Um die Organisation so einfach wie möglich zu halten, wende sich jede und jeder
bitte direkt an Markus: 0151 17 22 96 29 (Anruf oder WhatsApp) für Rückfragen und
Terminvereinbarungen

Tennis

Saar – Lor – Lux Freundschaftsturnier am 27.07.2022

Am 27. Juli  konnte, nach 2jähriger Unterbrechung, wieder das Saar-Lor-Lux-Freundschaftsturnier auf unserer Anlage ausgetragen werden.

Hier Bilder von den Teilnehmern, die mit viel Spass bei der Sache waren!

Tennis

Elektro Bartruff –STB-Spielbanken-Cup 2022   

Herzlichen Glückwunsch unserer erfolgreichen Dame und den siegreichen Herren!

3 Siege bei den Herren und ein 2. Platz bei den Damen waren ein toller Erfolg für unseren Verein.

In der Zeit vom 20. Juni bis 3. Juli 2022 war die Tennisanlage des TSV Ford Steinrausch Treffpunkt für 85 Tennisbegeisterte aus dem Saarland und der Umgebung, darunter 18 Vereinsmitglieder. Gespielt wurde in den Altersklassen Damen 40, 50 und 60 sowie Herren 40, 50, 60, 70 und 75 um Ranglistenpunkte und Preise. Bei guten Bedingungen und meistens Sonnenschein wurden 136 Begegnungen  absolviert. Nach 14 Tagen mit vielen spannenden Matches konnten sich folgende Damen durchsetzen:

               1. Damen 40                                 Sandra Weitner, TC Roden

               2. Damen 40                                 Sabrina Brosius, TSV Ford

               1. Damen 50                                 Claudia Rahns, TF Oppen

               2. Damen 50                                 Kristina Bohschulte, TC Dillingen

               1. Damen 60                                 Bärbel Hüther, TC Niederwürzbach

               2. Damen 60                                 Elvira Lux, TC Beckingen

               1. Damen 60   Nebenrunde   Angelika Breininger, TC Fraulautern

                2. Damen 60   Nebenrunde  Christiane Schick, TC Püttlingen

Ebenfalls spannend und vielfach auf hohem Niveau verliefen die Begegnungen bei den Herren. Im stärksten Starterfeld,  Herren 40, wurde besonders hart gefightet. Aber auch in allen anderen Altersklassen gab es hochklassige und oft hart umkämpfte Spiele. Die Sieger bei den Herren waren:

               1. Herren 40                                Kai Alt, TC Illingen

               2. Herren 40                                Andreas Donie, TV Hülzweiler

               1. Herren 40   Nebenrunde  Björn Canné, TC Erbringen

               2. Herren 40   Nebenrunde  Michael Linke, TC Brebach

               1. Herren 50                                Marcus Hahn, TSV Ford Steinrausch

               2. Herren 50                                Gregor Kwiatkowski, TF Oppen

               1. Herren 50   Nebenrunde  Frank Borchert, TC Ommersheim

               2. Herren 50   Nebenrunde  Jörg Both, TC Ensdorf

               1. Herren 60                                Erich Bungart, TC Wallerfangen

               2. Herren 60                                Gernot Witzmann, TC Wallerfangen

               1. Herren 60   Nebenrunde  Richard Kahnt, TC Rothenbühl

               2. Herren 60   Nebenrunde  Wolfgang Carl, TC Gersweiler

               1. Herren 70                                Ulli Piskorz, TSV Ford Steinrausch

               2. Herren 70                                Robert Zaske, TC Mandelbachtal

               1. Herren 75                                Rolf Willrich, TSV Ford Steinrausch

               2. Herren 75                                Helgo Schledorn, TC Illingen

               1. Herren 75   Nebenrunde  Manfred Wolff, STC Saarlouis

               2. Herren 75   Nebenrunde  Herbert-Hagen Grünewald, TC Merzig

Der TSV Ford Saarlouis-Steinrausch bedankt sich bei allen Spielerinnen und Spielern für ihre Teilnahme am Turnier und die vielen spannenden und fairen Begegnungen. Unser besonderer Dank gilt allen Sponsoren, insbesondere unserem Hauptsponsor der Firma Elektro Bartruff, für ihre Unterstützung. Ein Dankeschön auch allen, die durch ihre Mithilfe zum Gelingen des Turnieres beigetragen haben.

Tennis

Tennis – Damen 40

Die Damen 40 haben ungeschlagen den Meister in der Landesliga geschafft und steigen im nächsten Jahr in die Verbandsliga auf.

Spielergebnisse:

TSV Ford SLS Steinrausch gegen TC SLS- Fraulautern        18 : 3

SG Mitlosheim/Siersburg gegen TSV Ford SLS Steinrausch   5 : 16

TC Erbringen gegen TSV Ford SLS Steinrausch                      7 : 14

TSV Ford SLS Steinrausch gegen TC schwarz weiß Merzig  17 : 4  

In der Mannschaft spielten Kerstin Fontaine; Kerstin Eisenbarth; Sabrina Brosius; Tanja Jungmann; Barbara Neuber; Anke Feld; Gaby Donie und Lis Fünfrocken.

Tennis

Tennis: aktuelle Trainingszeiten:

Montags:

Herren 65/70/75 von 16:00 – 18:00 Uhr Plätze 1 – 3

Herren 30/40-2 von 18:00 – 20:00 Uhr Plätze 1 – 3

Herren 55/60      von 17:00 – 20:00 Uhr Plätze 4 – 6
               

Dienstags:

Herren 70/75 von 10:00 – 12:00 Uhr Plätze 1 + 2

Damen 40/50 von 17:00 – 19:00 Uhr Plätze 4 – 6

Mittwochs:

Herren 65/70/75 von 16:00 – 18:00 Uhr Plätze 1 – 3

Herren 55/60      von 17:00 – 20:00 Uhr Plätze 4 – 6

Trainingsgruppe  von 16:00 – 20:00 Uhr Plätze 4 + 5

Donnerstags: 

Herren 30/40-2 von 17:00 – 20:00 Uhr Plätze 1 – 3

Freitags:   

Herren 70/75 von 14:00 – 16:00 Uhr Plätze 1 + 2

Sonntags:   

Jugend von 10:00 -12:00 Uhr Plätze 4 – 6  

Tennis, Verein

Saisonabschluss der Tennisabteilung am 03. Oktober 2021

Am Sonntag, 3. Oktober, beendete die Tennisabteilung offiziell die Saison, was nicht heißt, dass bei entsprechender Witterung auch noch draußen gespielt wird. Anstelle einer Wanderung, wie in den letzten Jahren, ging es 2021 zur vereinseigenen Bouleanlage auf dem alten Sportplatz in Roden. Start war wie immer auf dem Parkplatz an der Tennisanlage. Nach einer Kurzwanderung oder besser gesagt nach einem Spaziergang erreichten die TeilnehmerInnen den Bouleplatz, wo sie bereits von der Abteilungsleiterin Boule Ursula Engel und ihrer Familie erwartet wurden. Aufgrund des wechselhaften Wetters wurde gleich die Regenpause genutzt und mit dem Boulespielen begonnen. Die Mannschaften wurden eingeteilt und nach einer kurzen Einführung wurden die ersten Boulekugeln geworfen. Der stärker werdende Regen zwang dann die 15 TeilnehmerInnen zu einer Pause und Stärkung durch Getränke ohne und (wegen der Erkältungsgefahr!) mit Alkohol. Die TennisspielerInnen hatten viel Spaß, trotz der widrigen Witterungsbedingungen, an der für viele ganz neuen Sportart und bekundeten ihr Interesse, nochmals auf der Anlage vorbeizuschauen. Einige waren überrascht von der großzügigen Anlage und vielen wurde erst bewusst, dass der TSV ein großer Verein mit vielen weiteren Sportangeboten ist. Zum Abschluss ging es dann zu Ali’s Bistro, wo, sehr erfreulich, noch weitere Personen hinzukamen. Insgesamt 25 TennisspielerInnen und Angehörige trafen hier zum Essen zusammen. An der Resonanz der TeilnehmerInnen war zu erkennen: Es war ein gelungener Abschluss der Saison!

Tennis

„Deutschland spielt Tennis“

Im Rahmen der Aktion „Deutschland spielt Tennis“ veranstaltete der TSV Ford Saarlouis-Steinrausch am 15. August ein Jux-Mixed-Turnier. Parallel dazu bot der Vereinstrainer Martin Kallenborn allen Interessierten, was vor allem von Schülern und Jugendlichen wahrgenommen wurde, ein vielfältig gestaltetes Trainingsprogramm an.

Im Jux-Mixed-Turnier trugen die 23 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, mit jeweils neu zugelosten Partnern, vier Spielrunden über je 30 Minuten aus. Am Ende waren Vera Linnenweber mit 4 und Tanja Jungmann und Marietta Lahutta mit je 3 Siegen beste bei den Damen. Die vorderen Plätze bei den Herren belegten Ralf Haffner mit 4 sowie Lennart Wegener, Jörg Canne und Hermann Both mit jeweils 3 Siegen.

Sehr erfreulich bei dieser Tennisaktion war das harmonische Miteinander von mehr oder weniger erfahrenen Spielerinnen/Spielern und Jugendlichen.

Tennis

„Deutschland spielt Tennis“

Unter diesem Motto findet in diesem Jahr am 15. August 2021 ab 10 Uhr  unser alljährliches Jux-Mixed-Turnier statt. Wie üblich werden die Spielpartner zu jeder Spielrunde neu ausgelost. Es werden je nach Witterung 3 – 4 Spiele ausgetragen. Eine  Spielrunde dauert 30 Minuten.

Gleichzeitig bietet unser Vereinstrainer Martin Kallenborn Schnuppertraining für Newcomer aller Altersgruppen an.

Wir freuen uns möglichst viele Mitglieder, Schnupperinteressierte und Zuschauer begrüßen zu können.

Für das leibliche Wohl sorgen unsere Clubwirte Yvonne und Hermann.

Anmeldung bitte unter Tel. 06831/82249